Dr. Mikao Usui

Dr. Mikao Usui

     Name:             Mikaomi Usui 

     Geburtstag:    15. August 1865

     Geburtsort:     Yago, Südjapan

     Todestag:       09. März 1926
 

 

In der Vergangenheit, war es nicht möglich, die wahre Geschichte über den Menschen Mikaomi Usui und die Wiederentdeckung von REIKI zu erfahren, weil durch mündliche Überlieferung vieles verändert wurde und mit der Zeit ein Mythos um ihn entstanden war.

Bis sich Frank Arjava Petter, ein in Japan lebendender REIKI-Lehrer, daran machte, nachzuforschen und seine Recherchen in dem Buch “Das Reiki-Feuer” (sehr empfehlenswert), für alle interessierten Menschen und REIKI-Praktizierenden zu veröffentlichen. Die neueste Veröffentlichung “Das Reiki-Kompendium” ist noch detailierter.

 

Mikao Usui , war ein Shinto-Buddhist, der schon in jungen Jahren nach dem Sinn des Lebens, außerhalb der materiellen Welt fragte und ein Leben in diesem Sinne führte. Er war ein einfacher, gutmütiger und stets lernender Mensch, der großes Wissen über, die Psychologie und Astrologie des Menschen, die Theologie aller Religionen, aber auch besondere Fähigkeiten in anderen metaphysischen Disziplinen hatte. Er kam ursprünglich, aus einer wohlhabenden Familie, mit einem größeren Unternehmen, war aber selbst ein erfolgloser Geschäftmann, er war verheiratet, hatte eine Tochter und einen Sohn.

 

Um auf seine inneren Fragen, Antwort zu bekommen, erlernte er verschiedene Sprachen, wie chinesisch, englisch, die heilige Schrift, “Sanskrit”, wahrscheinlich auch hebräisch und studierte die Religionen bzw. spirituellen Lehren dieser und anderer alter Kulturen.

Nachdem er in “heiligen Schriften”, die Anweisungen für das "Heilen mit den Händen", so wie Jesus, Buddha und andere Erleuchtete es getan haben, entdeckt hatte, reiste er wieder Heim nach Japan. Er ging auf den heiligen Berg ‘Kurama’, in Kyoto, fastete, betete und meditierte, bis er am 21. Tag, eine Offenbarung, Erleuchtung und Einweihung in das Heilsystem REIKI empfing.

 

Zuerst befreite er sich selbst, seine Familie und Freunde, durch das auflegen seiner Hände, von den Leiden und als sich das schnell herumgesprochen hatte, standen zahlreiche Menschen in Schlangen vor seinem Haus und wollten geheilt werden.

REIKI-Seminare, -Workshops und -Heilungssitzungen waren sein Alltag und als er im Alter von fast 60 Jahren die “Usui Shiki Ryoho”, die “Usui-REIKI-Heilungs-Gesellschaft” in Tokio ins Leben rief, war er umgeben von vielen seiner eingeweihten REIKI-Schüler, -Meister und -Lehrer, die ihn bis zu seinem Tod als ihren Großmeister anerkannten und ehrten.

 

Er gründete 1921 seine erste REIKI-Klinik in Tokio, weil immer mehr Menschen um REIKI baten und sein Haus dafür nicht genügend Räume hatte. Als nach dem großen Erdbeben 1923 in Tokio tausende von Menschen verletzt und krank waren und auch seine Klinik zu klein wurde, eröffnete er bald eine neue in Nakano wohin er auch privat umsiedelte.

Bis zu seinem Tod weihte er ca. 2000 Menschen in REIKI ein und seine bekanntesten Schüler hielten regelmäßig Seminare und Übungstreffen in den REIKI-Zentren und -Kliniken ab, die in vielen Teilen Japans gebaut worden waren.

Kurz nachdem er im Alter von 61 Jahren gestorben war, stellte die japanische “Usui Shiki Ryoho” ein Denkmal im Saihoji-Tempel im Bezirk Toyotama von Tokio für ihn auf, worauf eine Inschrift zu lesen ist. Die Übersetzung lautet:

 

Denkmal Inschrift

Zum Gedenken an Dr. Mikao Usui

 

“Wer ernsthaft lernt

und hingebungsvoll an sich selbst arbeitet,

um seinen Körper und seinen Geist zu verbessern

und ein besserer Mensch zu werden,

ist ein ‘Mensch von großem Geist’.

 

Die Menschen

die diesen Großen Geist zum Wohle der Gesellschaft nutzen,

um ihnen den rechten Weg zu zeigen und Gutes zu tun,

nennt man Lehrer.

 

Einer dieser Lehrer war Dr. Mikaomi Usui.

Er lehrte die Menschen das Reiki des Universums."

 

Dieser Gedenkstein auf dem noch mehr über Usui’s Leben geschrieben steht, wurde für die Öffentlichkeit, zur Ehre und Erinnerung an sein Lebenswerk aufgestellt, damit jeder der diesen Ort an seinem Grab aufsucht darüber lesen, sich darauf einstimmen und dort meditieren kann.

 

REIKI hat sich in verschiedene Richtungen ausgedehnt, entwickelt und unterschiedlich den jeweiligen Kulturen angepaßt. Sowohl im Ursprungsland Japan, als auch in allen anderen Ländern der Welt entstanden unterschiedliche REIKI-Traditionen, die meistens eines gemeinsam haben - die Absicht der natürlichen Verbesserung von Lebensqualität und Lebensgefühl, hin zu einem eigenverantwortlichen Leben, in Gesundheit, Glückseligkeit und Weisheit.

 

Jeder lehrende REIKI-Meister und REIKI-Lehrer, der nachweislich in REIKI nach Usui eingeweiht und ausgebildet wurde, ist befähigt andere in Usui-REIKI einzuweihen und auszubilden, gleich aus welcher Richtung REIKI zu ihm gekommen ist. Wie gesagt, unterscheiden sie sich nur äußerlich, in ihrer Form der Vermittlung, in Seminaren, in der Anwendungspraxis und im Preis. Die Essenz-Energie von Usui-REIKI ist bei allen, nach Usui eingeweihten die gleiche!

Da das Wort REIKI auf japanisch lediglich darauf hinweist, daß es universelle Lebensenergie ist, mit der die Methode wirkt die praktiziert wird, gibt es natürlich auch andere REIKI-Formen und Systeme.

 

Das REIKI-Usui-System der natürlichen Heilung, hat sich so schnell weltweit verbreitet, weil es durch seine Einfachheit und Freiheit, für Menschen aller Altersklassen, Gesellschaftsschichten, Kulturen und Glaubensrichtungen, erfahrbar und lebbar ist.

Homepage-Sicherheit
Reiki-Itzehoe
Seobility Score für marcus-weinert.de
Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
Marcus Weinert-25524 Itzehoe-Mobil 0151/26634412